Singende Gemeinde

Das Projekt "Singende Gemeinde" steht vor einem Neuanfang unter der bewährten Leitung von Bea van der Sandt.
Und in diese Richtung gehen die Überlegungen: für einen Auftritt, etwa im Rahmen eines Fest-Gottesdienstes oder der Langen Nacht der Kirchen, wird 2x monatlich geprobt, im Wechsel Montag Abend und Sonntag vor dem Gottesdienst.