Erhardkirche brixen

  In der Innenstadt von Brixen, gleich hinter dem Sonnentor in der mittelalterlichen Stadtmau-er, steht eine kleine schlichte Kirche, die Erhardskirche, deren Anfänge bis ins 9. Jh. zurückgehen. Der heutige Bau entstand Ende des 17. Jahrhunderts. Seit fast 50 Jahren ist sie nun schon Gottesdienststätte der evangelischen Christen, seien sie aus der Region oder seien es die zahlreichen Urlauber. Als evangelische Christen können wir exklusiv in ihr unsere Gottesdienste feiern. Diese großzügige Geste der Diözese Bozen-Brixen ermöglicht uns monatliche Gottesdienste, jeweils sonntags um 17 Uhr, in "unserer" Kirche. Durch den Dienst von Urlauberpfarrern können auch an den Osterfeiertagen, in der Weihnachtszeit und im Sommer sonntäglich um 10 Uhr Gottesdienste angeboten werden.